Reiseorte in Österreich – Zwischen Sachertorte und Apresski

Österreich liegt im Herzen Europas und bietet alles was ein Reiseziel benötigt: herrliche Landschaften, interessante Sehenswürdigkeiten, köstliche Spezialitäten und die typische Gastfreundschaft.
Die beliebtesten Destinationen für Städtereisen von Besuchern aus aller Welt sind die Hauptstadt Wien, die Mozartstadt Salzburg, Graz – die Kulturhauptstadt Europas 2003 sowie die Seen Kärntens im Sommer und die Skiorte Tirols im Winter.

Wien

Die Nummer 1 der Reiseziele Österreichs ist die Hauptstadt Wien. Über 30 Millionen Menschen besuchen Wien pro Jahr.
Ob historische oder moderne Gebäude, Schlösser, Museen, Parks – die Donaustadt bietet für jeden Reisegeschmack etwas. Das ganze Jahr über sorgen zahlreiche Veranstaltungen für abwechslungsreiche Tage.
Auf keinen Fall sollte man einen Besuch in Schönbrunn versäumen. Das bezaubernde barocke Schloß, Schauplatz der tragischen Geschichte der Kaiserin Sissi, liegt inmitten einer wunderschönen Parkanlage.
In der Vorweihnachtszeit lädt der romantische Weihnachtsmarkt zum Bummeln ein, im Frühsommer kann man alljährlich das einzigartige Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker besuchen.

Salzburg

Weit über die Grenzen Österreichs hinaus ist auch die Stadt Salzburg bekannt. Der großartige Komponist Wolfgang Amadeus Mozart wurde hier geboren, sein Geburts- und auch sein Wohnhaus zählen zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Hoch über der Stadt, am Mönchsberg, ragt die Festung Hohensalzburg auf. Die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas gilt ebenso als Highlight wie die Altstadt mit dem Dom und die zahlreichen Schlösser in der Umgebung.
Jeden Sommer finden die berühmten Salzburger Festspiele statt, Kulturfans sollten sich rechtzeitig Karten sichern.

Graz

Spätestens seit Graz im Jahr 2003 Kulturhauptstadt Europas war, zählt die Stadt zu den wichtigsten Reisezielen Österreichs. Der Uhrturm ist das Wahrzeichen der Stadt, beim Lesen der Uhr muss man achtsam sein: die beiden Uhrzeiger sind in der Größe vertauscht. Auch Graz bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen das ganze Jahr über.

Kärnten

Das südlichste Bundesland Österreichs ist zwar ein ganzjähriges Reiseziel, die meisten Gäste besuchen die Region aber im Sommer. Die zahlreichen Seen und Berge bieten alles was das Herz begehrt. Ob Schwimmen, Wandern, Radfahren, Wellness oder Kultur – hier kommt keine Langeweile auf.

Tirol

Auch das Bundesland Tirol kann das ganze Jahr über besucht werden. Berühmt ist Tirol aber für seine Wintersportorte, die keine Wünsche offen lassen. Tagsüber locken die Berge zum Skifahren, Snowboarden, Skitouren und vielen anderen Freizeitaktivitäten und abends laden die Skiorte zum ausgedehnten Apres-Ski.

 

Category: Allgemein
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>