Reiseorte in Ägypten – auf den Spuren der Sphinx

Reiseorte in Aegypten

Reiseorte in Ägypten Foto: Dr. Stephan Barth / pixelio.de

Ägypten ist eines der Top Reiseziele auf dem afrikanischen Kontinent. Vor allem kulturell interessierte Touristen kommen hier voll auf ihre Kosten, denn dieses Land bietet dem Urlauber beeindruckende Zeugnisse einer längst vergessenen Zeit.

Die Top Sehenswürdigkeit in Ägypten schlechthin sind die bekannten Pyramiden von Gizeh, das letzte noch erhaltene der Sieben Weltwunder. Die Cheops Pyramide ist dabei die bekannteste in diesem Komplex und ein beliebtes Fotomotiv. Erbaut wurde diese bereits etwa um 2.500 vor Christus und ist noch heute das unumstrittene Wahrzeichen des Landes.

Nicht unerwähnt bleiben sollte auch die sagenumwobene Sphinx am Westufer des Nils. Hierbei handelt es sich um eine Sagengestalt mit Löwenkörper und Menschengesicht. Diese gibt dem Besucher zahlreiche Rätsel auf, denn man weiß weder genau wann noch aus welchem Grund die Sphinx erbaut wurde.

Bedeutendste Ausgrabungsstätte Ägyptens ist das Tal der Könige. Hier können interessierte Besucher zahlreiche Grabanlagen ehemaliger Pharaonen bestaunen – in der Hauptsaison ist diese Stätte leider meist recht überfüllt. Auch der weltbekannte Assuan Staudamm – ein wahres Meisterwerk der Technik – sollte während eines Aufenthaltes in Ägypten ganz oben auf dem Plan stehen. Bereits im Jahr 1971 wurde dieser fertiggestellt und zählt heute noch zu einer der Top Sehenswürdigkeiten des Landes.

Viele dieser oben genannten Sehenswürdigkeiten erkundet man übrigens am besten während einer Kreuzfahrt auf dem Nil – die vielleicht schönste Art, dieses Land zu entdecken. Während solch einer Kreuzfahrt gelangen die Urlauber zu den Top Sehenswürdigkeiten Ägyptens.

Neben den kulturell bedeutenden Attraktionen in Ägypten kann man im Land jedoch auch einige pulsierende Städte kennenlernen. Ganz weit oben in der Gunst der Besucher steht dabei die Stadt Kairo – Hauptanziehungspunkt hier ist das Ägyptische Museum. Dieses gibt einen umfassenden Einblick in die bedeutende Geschichte des Landes. Vom fast 200 Meter hohen Kairo Tower hat man übrigens den besten Ausblick auf diese lebendige Stadt.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>